Geburtstagsboxen, Schnabelina & mehr

Meine liebste Box zum Verschenken ist ja mittlerweile die Explosionsbox – man kann sie in der Größe variieren und den Inhalt so gestalten, wie es am besten passt.

In den letzten Wochen habe ich wieder 2 Geburtstagsboxen gemacht – 1 Mal für den Opa zum Geburtstag (er liebt den Garten, Pflanzen und vor allem das Gießen ;)!) Dazu bekam er noch ein Kapperl und Bellaflora-Gutscheine!

Die Stempel heißen „His and Hers Gardeners“ und ich hab sie beim Stempellädle gekauft.


 

Die 2. Box war für einen sehr guten Freund zum 50. Geburtstag – wie man sehen kann, fährt er BMW und ist definitiv auto-affin 😉 Im „Schi-Träger“ befindet sich ein Gutschein.

Die Stempel sind die „Vintage Tools“ und ich hab sie auch beim Stempellädle gekauft.


 

Unser Großer wurde von einem Kindergartenfreund zum Geburtstag eingeladen – dafür musste ich ebenfalls etwas basteln und finde die Schatzkiste gefüllt mit einem Playmobil Piraten-Floß sehr gelungen.

Dafür habe ich einfach braunen Farbkarton und braunes Papier mit dem Stampin’Up-Stempel „Hardwood“ bestempelt und dann diese Schatzkiste gebastelt. Der Verschluß sind 3 Magnete.


 

Bereits vor ein paar Wochen habe ich Euch das Ergebnis meiner Schnabelina-Bag versprochen. Ja, was soll ich sagen: das Nähen war ein Horror!!! Ohne meine Nähmamas hätte ich es gar nicht hinbekommen und zu guter Letzt habe ich die Anleitung überhaupt nicht verstanden. Also alles falsch genäht und wieder nach eigenem Gefühl zusammengenäht. Dann war sie nicht mehr geeignet für die Öffentlichkeit und ich war einfach nur sauer und enttäuscht. Ich dachte bisher, ich wäre eine logische Denkerin und solche Dinge würden mir keine Schwierigkeiten bereiten, aber da kam auch ich wieder einmal an meine Grenzen.

Letzte Woche dann konnte ich es nicht mehr aushalten und habe die „Schäden“ repariert und halbwegs hinbekommen. Aber auch nur, weil der Stoff einfach so schön ist und es mir so leid getan hätte, wenn ich diese Tasche nicht auch verwenden könnte. Also gibt es hier und heute das Ergebnis, meine Schnabelina-Bag in Größe „small“:

Und zwei UFOs (Un-Fertige-Objekte) konnte ich auch noch fertigstellen, damit sind meine Nähprojekte jetzt endlich wieder auf Null:


 

Leider musste ich vergangene Woche auch eine Karte machen, auf die ich so gar keine Lust hatte, die einfach unnötig sind und überhaupt wenn es jemanden betrifft, den man gut kennt wie in diesem Falle. Also meine Liebe, wenn du das jetzt lesen solltest: du weißt, ich denke an dich und bin für dich da!


 

In den letzten Monaten hatte ich immer wieder mal Freude am Mitmachen bei „Challenges“ oder „Sketches“ – bereits im Juli habe ich bei „Stempel dich bunt“ beim sogenannten „Mitmach-Montag“ mitgemacht und eine Karte zum Thema „Freundschaft“ eingesandt – hier ist das Video, in welchem Petra die Karten alle herzeigt – na, findet ihr meine Karte? – und auch das neue Thema „Urlaub“ bekannt gibt. Tatsächlich habe ich schon eine Idee und vielleicht ist mein Werk dann auch in ihrem neuen Video Ende August/Anfang September zu finden!?

Und weil wir gerade beim Thema sind: Wir befinden uns derzeit im Urlaub – genauer gesagt Urlaub zu Hause am Teich und mit Ausflügen! Bereits im Sommer 2015 haben wir das sehr genossen und haben auch heuer auf Urlaubsstress verzichtet!

In diesem Sinne wünsche ich euch noch eine schöne Zeit – ich melde mich bald wieder hoffentlich erholt & mit vielen Neuigkeiten im Gepäck!

Alles Liebe, eure Schnipselmama Ute

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s