Ein weiteres Ende …

Es war der 25. Februar 2012, der alles veränderte! Der Tag, der den Weg ebnete, auf dem ich jetzt bin. Der Tag, der so Vieles in Bewegung brachte, das vorher so weit weg war. Es war die Geburt von unserem Sohn!

Es gäbe so viel zu schreiben, vielleicht kommt irgendwann die Zeit für diese Geschichten ….

Doch heute möchte ich über das Tragen schreiben, weil ich vor nunmehr einer Woche meine „Karriere“ als Trageberaterin beendet habe. Tragen war ein wichtiger Bestandteil der vergangenen fünf Jahre und wird es wohl auch noch länger sein. Tatsächlich ist Tragen auch heute noch bei meiner Maus mit fast 2 1/2 Jahren ein wichtiges Thema, ein Garant für Entspannung und manchmal auch noch Schlaf.

Meine ganze Tragegeschichte habe ich ja bereits einmal aufgeschrieben, die findet ihr hier.

In den vergangenen 4 1/2 Jahren meiner Trageberater-Tätigkeit habe ich die unterschiedlichsten Menschen kennen gelernt. Und auch, wenn ich nicht mit allen auf einer Wellenlänge war, so haben mich die verschiedenen Begegnungen doch sehr geprägt und ich konnte viel daraus lernen. Alleine dafür hat sich die zeitliche und finanzielle Investition gelohnt.

Wobei das Schönste bleiben die Begegnungen mit bedürfnisorientierten Eltern, die für ihre Babys das Beste wollten und sich von mir haben helfen lassen!

Mit Stolz kann ich sagen, dass die Zahl der Trageeltern auch durch meine Tätigkeiten um ein Vielfaches gestiegen ist!

Während wir 2012 noch eine kleine überschaubare Gruppe hier in der Region waren, ist es mittlerweile zur Normalität geworden, sein Baby zu tragen!

Für mich haben sich mit fortschreitendem Alter meiner Kinder mittlerweile wieder andere Prioritäten ergeben und das ist auch gut so ! Daher ist es nur logisch, dass ich manche Tätigkeiten nun aufgebe.

Nichts desto trotz geht es mit Beutelspatz weiter!!!
– Bei Kerstin gibt es seit Jänner neben der Trageberatungen auch noch Babymassage – sie arbeitet hauptsächlich in Bad Aussee & Umgebung! #BabymassageAusseerland
– Bettina pausiert derzeit aus beruflichen Gründen
– Eva berät ab sofort in Admont & Umgebung (derzeit noch in Begleitung ihrer jüngsten Tochter)
– Ich biete weiterhin ehrenamtliche #Stillberatungen an – ich helfe bei Stillproblemen, Startschwierigkeiten, Beikoststart und auch beim Abstillen, bevorzugt persönlich oder per Mail/SMS

Weiters unterstütze ich selbstverständlich jene Familien, die bereits bei einer Beratung bei mir waren und biete auch entsprechende Nachberatungen an! Ein kleiner Teil meiner Trageutensilien wohnt hier weiterhin und wird auch bleiben, ebenso meine Tragepuppe Greta!

Es würde mich freuen, wenn ihr weiterhin unserer Facebook-Seite folgt & unsere wichtige Arbeit weiter verbreitet!
—————————–————————————————————–

Danke an alle Eltern, die ich begleiten durfte! Es war eine wirkliche Bereicherung und eine wunderbare Arbeit, die doch gar keine Arbeit war ;)!

Wer mich kennt, weiß aber natürlich, dass ich deshalb nicht untätig bin – tatsächlich wurde ich bereits gefragt, was ich jetzt in meiner ganzen Freizeit mache! Haha, Freizeit, was ist das? Aber ja, ich genieße derzeit etwas mehr Freizeit bzw Zeit mit meinen Kindern und im Hintergrund wird fleißig getüftelt ;)! Und nicht zu vergessen mein Entrümpelungsprogramm, das mehr als genug Arbeit ist!

Es ist also ruhig, aber nicht still! 😉

Bis bald & Alles Liebe, eure Ute

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s