NEWS vom November 2017

Hallo zur├╝ck auf meinem Blog!

Ja, ich wei├č, hier war es in den letzten Wochen sehr ruhig und dies hat mehrere Gr├╝nde:

  • In den vergangenen Monaten haben sich meine pers├Ânlichen Priorit├Ąten einfach sehr verschoben und ich bin in mich gegangen, um festzustellen, was und vor allem wen ich ├╝berhaupt in meinem Leben m├Âchte, was mir Freude bereitet und was ich eigentlich nur mache, weil ich bisher dachte, das m├╝sse ich.
  • Ja, das Schreiben macht mir Spa├č, aber nicht, wenn es irgendwie unter „Druck“ abl├Ąuft, weil man selber denkt, man m├╝sse regelm├Ą├čig einen Beitrag ver├Âffentlichen. Ich schreibe auch weiterhin, weil es unter Anderem sehr befreiend ist, aber tue dies nun ausschlie├člich f├╝r mich ­čÖé
  • Auch das Fotografieren meiner Werke war letztendlich m├╝hsam. Ich habe keinen Fotow├╝rfel und auch keine entsprechende Beleuchtung und auch nicht die finanziellen Mittel, mir dies alles anzuschaffen. Somit musste ich f├╝r jedes gebastelte Teilchen unsere Badewanne herrichten und eine Tageszeit abwarten, wo ich genug Tageslicht ins Badezimmer bekomme. Klingt nicht nur stressig, war es auch ­čśë┬á Daher habe ich die Projekte der letzten Monate fast ausschlie├člich mit dem Handy auf dem Basteltisch fotografiert. Dies mag nicht professionell sein, aber es macht mir das Leben leichter & darauf kommt es schlie├člich an!

That’s it & somit wird dieser Blog in Zukunft nicht mehr aktualisiert.

Aber wie geht es weiter? H├Ârst du komplett mit allem auf?

NEIN !!!

BASTELN

Nat├╝rlich bastle ich weiter, weil es ein sehr sch├Ânes Hobby & Ausgleich ist, ich werde auch weiterhin Auftragsarbeiten machen, die immer wieder bei mir eintrudeln – Fotos von Projekten wird es aber in Zukunft weniger professionell und maximal auf meiner privaten Facebook-Seite geben.

Wenn du Karten oder Geschenke brauchst, einmal bei einem Basteltreffen dabei sein m├Âchtest oder zu Hause eine Bastelparty veranstalten m├Âchtest, melde dich einfach bei mir: 0650 / 65 22 710 – ute.lamprecht@gmx.at

Hier ein paar Projekte der letzten Zeit:

Das n├Ąchste Basteltreffen findet am 1. Dezember 2017 um 15 Uhr bei mir in Rottenmann statt. Das ├╝bern├Ąchste ist f├╝r den 3. J├Ąnner 2018 geplant!

Flyer Basteltreffen Herbst_Winter 2017


RINGANA

Meine Arbeit als Ringana-Frischepartnerin f├╝hre ich ebenfalls weiterhin aus, da mich dies im letzten Jahr sehr weitergebracht hat – vor allem pers├Ânlich!

Aktuelle Informationen, Aktionen und Vieles mehr gibt es k├╝nftig auch auf meiner privaten, aber vor allem auf meiner gesch├Ąftlichen Facebook-Seite.

Online einkaufen oder als Frischepartner/in einsteigen k├Ânnt ihr in meinem Ringana-Shop.

Ringana-Seite

Wenn du wissen m├Âchtest:

  • was an Ringana so besonders ist
  • warum Ringana in Europa einzigartig ist
  • welche Produkte Ringana anbietet
  • wie die Produkte wirken
  • welche Gesch├Ąftsm├Âglichkeit man mit Ringana hat

dann melde dich gerne bei mir unter 0650 / 65 22 710 oder ute.lamprecht@gmx.at.

Wenn du Zeit & Lust hast, kannst du gerne bei einem meiner n├Ąchsten gem├╝tlichen Treffen dabei sein:

Ringana-Fresh Dates_Herbst 2017.jpg


NEUES PROJEKT

Neben meinen Arbeiten, meinen Aufgaben als Mama und meinen Hobbies gibt es noch etwas, das in den Jahren durch unsere Kinder ein bisschen in den Hintergrund gewandert ist.

Tats├Ąchlich habe ich aber in den letzten hundelosen Monaten erkannt, wie sehr ich Tiere um mich brauche und ich auch das Arbeiten mit meinen Hunden sehr vermisse, weswegen in den kommenden Monaten wieder ein kleines Fellkn├Ąuel bei uns einziehen wird <3.

Wenn du Lust hast auf Aufregung in Erwartung eines Hundebabys, Welpenfotos, aber auch Fotos vom Leben mit unseren Hunden, die leider schon ├╝ber die Regenbogenbr├╝cke gegangen sind, kannst du ja von Zeit zu Zeit auf unserer Homepage vorbei schauen. Diese habe ich zu Ehren unserer Hunde Gabi & Rocco erstellt und wird dann – sobald wir alles fixieren konnten – auch mit Geschichten und Fotos unseres neuen Hundes gef├╝llt werden!

Und so wird es nie langweilig bei uns ­čśë

Und jetzt w├╝nsche ich dir eine sch├Âne Zeit!

Umgib dich mit Menschen & Tieren, die dir gut tun &

genie├če das Leben so wie wir ÔŁĄ !

Advertisements

Der 5. Geburtstag oder „Mein Kind, der Superheld“

Der 5. Geburtstag unseres Sohnes stand auf dem Programm. Als gro├čer Superhelden-Fan (obwohl er noch nie eine solche Serie gesehen hat …) wollte er dies nat├╝rlich unbedingt in seinen Geburtstag einflie├čen lassen.

Deko-m├Ą├čig haben wir es uns einfach gemacht und dieses tolle von ihm gew├╝nschte Spiderman-Partyset auf Amazon bestellt:

DSCN2609.JPG


  1. Programmpunkt der Feierlichkeiten: Die Kinderparty

Anton wollte unbedingt eine Kinderparty machen – eine kleine Herausforderung f├╝r mich, 5 Jungs & eine 2 1/2-J├Ąhrige zu bespa├čen, aber ich denke, mein Plan war ganz gut!

Die s├╝├če K├Âstlichkeit habe ich mir wieder bei meiner Freundin Barbara – Miss Torte – bestellt, ganz im Zeichen des Mottos „Spiderman“:

IMG_20170224_144311.jpg

Die pikanten Leckereien habe ich selbst gemacht, und zwar mit meinem neuen Liebling, dem Thermomix. Es wurden Pizzaschnecken:

IMG_20170224_112821.jpg

Dann ging es ums Programm – wie f├╝llt man 3 Stunden Partyspa├č? Neben dem gro├čen Futtern & Geschenke-Auspacken habe ich mich f├╝rs Gestalten von Tragetaschen entschieden, die jeder nach eigenem Belieben bemalen und dann mit nach Hause nehmen durfte. Ich bin extrem stolz auf die Jungs, das haben sie super gemacht!!!

IMG_20170224_172254-COLLAGE.jpg

Und nat├╝rlich hatte ich auch zahlreiche lustige Spiele geplant, aber tats├Ąchlich war dies ├╝berhaupt nicht n├Âtig. Aufgrund des halbwegs guten Wetters waren wir etwas im Garten und die Jungs hatten im Matsch den gr├Â├čten Spa├č! Und ich nachher beim Gewand-Verstauen ­čśë

IMG_20170224_164329.jpg

Die Kinder durften einen lustigen Nachmittag erleben und vor allem Anton denkt hoffentlich gl├╝cklich an seine 1. gro├če Party zur├╝ck :).


2. Programmpunkt: Familienfeier

Die Torte habe ich wieder bei Miss Torte bestellt – Schuster sollte einfach bei seinen Leisten bleiben ;). Anton war megahappy mit seiner Hulk-Torte und geschmeckt hat sie sowieso wie immer total lecker!

IMG_20170225_150606.jpg

Als pikantes Gericht gab es noch Pizzaschnecken, von welchen ich ja sehr viele gemacht hatte. Und damit wir nicht zu wenig haben, hab ich noch schnell einen Flammkuchen aus dem Thermi gezaubert :D.

IMG_20170225_141148.jpg

Und nat├╝rlich kamen auch die Geschenke & das gem├╝tliche Beisammensitzen nicht zu kurz. Solche Familienfeiern sind immer wieder angenehm & entspannend und die Kinder freuen sich sehr!


3. Programmpunkt: Kindergarten-Feier

Sich so viele verschiedene Dinge zu ├╝berlegen, ist definitiv nicht meine St├Ąrke … aber f├╝r den Kindergarten habe ich Cupcakes gemacht. Als Grundrezept habe ich dieses hier genommen. F├╝r das Cupcake-Topping habe ich dieses Rezept hier etwas umgewandelt und gem├Ą├č dem Spiderman-Motto mit den Beeren in rot und blau gef├Ąrbt, selbstverst├Ąndlich in passende Muffins-F├Ârmchen ­čśë Und von den Cake Pops sind noch welche ├╝brig geblieben, die habe ich ├╝bers Wochenende eingefroren und somit gibt es davon auch noch welche!

F├╝r die pikanten Snacks habe ich mir „K├Ąsef├╝├če“ ├╝berlegt – ich finde, die passen einfach optimal und sind zudem kinderfreundlich.

Und jetzt hoffe ich nur noch, dass alles schmeckt!

20170226_163808-COLLAGE.jpg


Und dann w├Ąr da nat├╝rlich noch der Fasching ­čśë auch nicht grade wenig Stress in dieser Woche, aber ab Mittwoch geht es wieder ruhiger und ich freue mich auf programm-freie Tage ­čÖé


Am 10. M├Ąrz steht das n├Ąchste Basteltreffen auf dem Programm – vielleicht hast du Lust zu kommen?

Flyer Basteltreffen regelm├Ą├čig.jpg

 

Ich w├╝nsche Euch eine wundersch├Âne Woche!!!

Alles Liebe, eure Schnipselmama Ute

Was tut sich grad so?

Tats├Ąchlich bin ich bereits mitten in den Vorbereitungen f├╝r die Adventm├Ąrkte, welche Ende November stattfinden. Daher ist es hier auf dem Blog derzeit sehr ruhig, aber nicht wirklich! Denn es ist wirklich eine wahnsinnige Herausforderung, in kurzer Zeit gr├Â├čere Mengen zu basteln! Zumal ich ja auch noch Mutter, Hausfrau und sehr Vieles mehr bin ­čśë

SAVE THE DATE:

19. & 20. November 2016 – Volkshaus Rottenmann

26. & 27. November 2016 – Hauptplatz & Freizeitheim Trieben

Da ich euch nicht jetzt schon mit Weihnachtlichem nerven m├Âchte, gibt es heute nur einen kleinen Teaser ­čśë

dscn2467


Mitte Oktober haben wir Geburtstag gefeiert von unserer kleinen Hexe. Die Gastgeschenke f├╝r den Familien- & Kindergeburtstag habe ich wieder selbst gebastelt:

Mittagessen waren wir im Gasthaus Moser in Tauplitz, was ich in jedem Fall empfehlen kann! Die Torte f├╝r den Familiengeburtstag kam von meiner Freundin & Konditormeisterin Barbara Avdic aus Trieben! Wenn du ihre Nummer m├Âchtest, gebe ich diese gerne weiter :)!

Die Cupcakes f├╝r den Kindergeburtstag hab ich selbst gemacht – diese sind aber eher weniger gelungen, weswegen ich solche Experimente k├╝nftig lieber wieder lasse ­čśë …. „Schuster, bleib bei deinen Leisten!“ hei├čt es ja nicht umsonst ­čśë

Die Zuckereulen und das Geschirr f├╝r den Kindergeburtstag habe ich bei Kids Party World bestellt. Wahrscheinlich werde ich Ende Dezember wieder dort bestellen, weil ja im Februar bereits die n├Ąchsten Kindergeburtstage anstehen ­čśë Wenn jemand was mitbestellen m├Âchte, bitte einfach melden!


Um meine beiden Leidenschaften Basteln & Ringana miteinander zu verbinden, habe ich mich von einer Kollegin inspirieren lassen und diese kleinen Mitbringsel gemacht – eine tolle M├Âglichkeit, um Produktproben zu verschenken:

dscn2460


Und ein tolles Projekt muss ich euch noch unbedingt zeigen – ich konnte es kaum erwarten, dieses Set von Stampin’Up! endlich auszuprobieren. F├╝r Weihnachten verspricht dies nochmals geniale Geschenkideen! F├╝llen kann man es mit S├╝├čigkeiten bzw hat auch ein LED-Teelicht Platz! F├╝r meinen ersten Versuch hab ich mich – passend f├╝r Halloween – f├╝r ein Geisterh├Ąuschen entschieden, das jetzt unser Garderobenkastel schm├╝ckt ­čÖé


Was gibt es Neues?

Heute Abend um 20 Uhr schicke ich die n├Ąchste Stampin’Up!-Sammelbestellung los – wenn du etwas brauchst, melde dich gerne bei mir. Hier geht es zum Online-Katalog.

N├Ąchsten Samstag, 29. Oktober 2016, findet um 15 Uhr meine 1. Ringana-Party bei mir Zuhause statt – wenn du Interesse hast, die Produkte auszuprobieren bzw zu kosten, schreib mir einfach oder ruf mich an! Es gibt nat├╝rlich keinen Kaufzwang und die Teilnahme ist kostenlos! Ich freue mich immer ├╝ber Menschen, die sich f├╝r nachhaltige, ethische & vor allem wirkungsvolle Produkte interessieren!

Inzwischen w├╝nsche ich euch eine sch├Âne Woche!

Alles Liebe, eure Schnipselmama Ute

Mit 2 Kindern ist alles anders …

Nat├╝rlich wei├č das jeder, der 2 Kinder hat ­čśë

Im Oktober 2014 kam unsere Tochter L im heimischen Wohnzimmer zur Welt und verzauberte unser Leben aufs Neue!

F├╝r mein Hobby blieb eigentlich keine Zeit mehr – vereinzelt sind noch Projekte entstanden:

Und ich habe trotzdem Schn├Ąppchen eingekauft bei Michas Stoffecke! Wohlwissend, dass ich irgendwann wieder mehr Zeit und Freude haben w├╝rde!

In der Zwischenzeit fanden wir als Familie zusammen und in der Weihnachtszeit war ich gemeinsam mit A – inzwischen fast 3 Jahre alt – flei├čig:

Fr├╝hjahr 2014: Nachwuchs ist unterwegs!

Was bei einer erneuten Schwangerschaft selbstverst├Ąndlich nicht fehlen durfte, war selbstgen├Ąhte Babykleidung :D!

Da unsere Tochter uns bis kurz vor der Geburt zappeln lie├č, was ihr Geschlecht betrifft, musste ich M├Ądchen- und Jungsstoffe vern├Ąhen:

Da es beim N├Ąhen alleine einfach nicht bleiben konnte, habe ich zwischenzeitlich einen Cakepops-Workshop bei einer Freundin gemacht und meine ersten Werke konnten sich auch sehen und schmecken lassen ­čśë

 

Und nat├╝rlich habe ich noch viel gen├Ąht, gen├Ąht & gen├Ąht:

Weihnachten 2013: Die alte Elna gibt auf …

Ich habe so viel gen├Ąht, dass die N├Ąhmaschine von meiner Mama bald sehr ├╝berfordert war und sie zum Service musste. In der Zwischenzeit war meine Kreativit├Ąt geweckt – ich kaufte wieder bei Butinette ein und ein paar Lebensmittel und es entstanden andere Dinge:

 

Nach dem Service n├Ąhte die Maschine trotzdem nicht mehr so perfekt, weswegen ich den Entschluss f├Ąllte, mir eine neue N├Ąhmaschine zu kaufen.

Im Dezember 2013 habe ich mir selbst ein Weihnachtsgeschenk gemacht:

Die Brother innov-is 55 !

27.12.2013 007.jpg